Über mich

Mein Name ist Sabin Wesarg, ich bin 57 Jahre alt, Mutter einer erwachsenen Tochter und gebürtige Hamburgerin. Ich habe Psychologie studiert, bin ausgebildete Yoga- Pilates- und Rückenschullehrerin und Yoga Therapeutin. Seit über 25 Jahren begleite und unterstütze Menschen auf ihrem heilsamen Weg zu mehr Wohlbefinden. 

Yoga mit Sabin ©

Meiner Überzeugung nach liegt es zu einem großen Teil in unserer Verantwortung, die Harmonie und das Wohlbefinden in unserem Leben zu fördern und zu erhalten. Wie belastbar das eigene Energiekonto gerade ist und wie viel Energie und Zeit in ein Ziel investiert werden sollte, kann und darf aus meiner Sicht nur jeder für sich entscheiden.

Aus dieser Perspektive unterstütze und begleite ich Menschen gern auf ihrem heilsamen Weg. Gemeinsam suchen wir den optimalen Weg, um eine ausgewogene Balance zwischen körperlicher und seelischer Anspannung und Entspannung zu finden und kompetent und achtsam mit den eigenen Ressourcen umzugehen. Im Focus steht das Ziel, dauerhaft mehr Wohlbefinden zu erlangen.

In meinem Unterricht steht immer das ganzheitliche psychische und körperliche Wohlbefinden meiner Teilnehmer im Vordergrund. Während des Trainings versuche ich die Achtsamkeit meiner Teilnehmer so zu sensibilisieren, dass sie das feine Zusammenspiel im eigenen Organismus wahrnehmen und genießen können und so ihr Gespür für die eigene Kraft und Balance verbessern können. 

Yoga mit Sabin ©

Schon eine meiner ersten Ausbildungen Anfang der 90er Jahre beruhte auf den ganzheitlich orientierten Lehren. Der Neurophysiologe, Neurologe und Psychiater Alois Brügger entwickelte die Brügger Therapie ebenfalls aus der Überzeugung, dass Muskeln, Gelenke, Faszien und Nerven in der Gesamtheit gesehen und behandelt werden müssen. Wie Pilates entwickelte auch Brügger seine Methode in der Zeit, in der Yoga seine Verbreitung im Westen fand.

Für mich ist es logisch und selbstverständlich, den menschlichen und weltlichen Organismus ausschließlich ganzheitlich und dabei ohne jede Verklärung zu betrachten, wenn man etwas ins Gleichgewicht bringen möchte.

Sabin.Yoga Hamburg

Im Bereich Yoga unterrichte ich Ashtanga Yoga und das daraus entwickelte Vinyasa Yoga. Beide Yoga Systeme beruhen auf einer harmonisch im Atemrythmus fließenden und gehaltenen Praxis von Asana.

Die für mich richtige Schule habe ich in der innovativen Ashtanga Yoga Methode gefunden, da sie Yoga ganzheitlich, klar, traditionell und modern betrachtet und praktiziert.
Dr. Ronald Steiner, der Begründer der Ashtanga Yoga Innovation® Methode, ist seit mehreren Jahren mein Lehrer – oder wie wir Yogis gern sagen: mein Guru 😉

Ein deutliches Merkmal in meinem Unterricht ist die präzise Ausrichtung basierend auf der Bandhalign® Technik. Bandhalign® basiert auf den in alten Hatha Yoga Texten beschriebenen Techniken von Bandha und entwickelt daraus eine auf modernen Erkenntnissen basierende Kunst des Alignments (Ausrichtung). Die Idee ist, in jedem Aspekt des Seins – psychisch und emotional – Balance zu kultivieren. Wir gehen davon aus, dass jeder bewusste Schritt zu mehr Balance seine heilsamen Kreise durch den gesamten Organismus zieht, unabhängig davon, ob er im Körper oder im Geist beginnt.

Yoga mit Sabin ©

Yoga ist eine heilsame und oft auch eine transzendentale Erfahrung. Ich begleite und unterstütze Menschen gern auf ihrem ganz individuellen Yogaweg.

Obwohl Yoga ganz schön schweißtreibend sein kann, fühle ich mich nach jeder Yogapraxis ein bisschen wie neu geboren. Durch diesen Umstand scheue ich mich nicht, mein Yogaangebot mit herausfordernden Spitzen zu bestücken.

Pilates ist ein sehr durchdachtes und effektives Konzept. Als Pilateslehrerin möchte ich Menschen dabei unterstützen, ihre Körperwahrnehmung zu sensibilisieren und Kraft, Konzentration, Koordination zu verbessern.
In Pilatesstunden und im Personaltraining versuche ich meine Teilnehmer zu motivieren sich selbst herauszufordern und noch mehr Vertrauen in die eigenen Leistungen zu gewinnen.

Der Spaß an Bewegung und die Freude an der eigenen Beweglichkeit und Elastizität tragen nachweislich sehr zur Verbesserung des Körpergefühls und Steigerung des Wohlbefindens bei, deshalb haben auch Spaß und Humor ihren festen Platz in meinem Unterricht 🙂

Yoga mit Sabin ©

Ein verbindliches und herzliches Dankeschön für die fantastischen Fotos an meine liebe Teilnehmerin und Freundin Mara Hein, (Photographie und Lighting Design)

Ein ebenso verbindliches und herzliches Dankeschön an meine wunderbaren und ebenso wunderschönen Teilnehmer für die Bereitstellung der Fotos.